IN 3 SCHRITTEN ZU DEINER YOGA ROUTINE

Bereits nach einer kurzen “Guten-Morgen-Yoga-Session” startest du kraftvoll und stark in den Tag! Mittlerweile stellt sich für mich nur noch selten morgens die Frage, ob ich meine Yoga Routine mal auslasse. Schneller als sich das Gehirn gegen das Aufstehen wehren kann, solltest du auf deine Matte rollen und den Aufwachprozess dort fortsetzen. In drei ganz einfachen Schritten eignest du dir deine persönliche Yogaroutine an, gegen die dein Schweinehund keine Chance mehr hat!

(mehr …)
Weiterlesen