GLOSSYBOX – EIN BEAUTYABO DER BESONDEREN ART

ANZEIGE * Ich öffne die Box, und ein Freudegefühl überkommt mich. Es fühlt sich fast an, als würde ich ein Geburtstags- oder ein Weihnachtsgeschenk auspacken. Ohne dabei zu wissen, welcher Inhalt mich in der Box erwartet. Wovon ich spreche, ist die pinke Glossybox – ein Beauty-Abo, bei dem man sich jeden Monat über neue und vor allem hochwertige Beautyprodukte freuen kann.

COLD DAYS WARM HEARTS SONDEREDITION

Ja ich weiß, du siehst das Bild und denkst… die ist ja gar nicht Pink..? Und damit magst du auch recht haben. Die Verpackung der Winteredition ist zwar total süß, die traditionelle rosa Glossybox find ich persönlich aber doch schöner! Was dich aber wahrscheinlich interessiert, ist nicht die Verpackung, sondern der Inhalt der Glossybox.. alsooo HERE WE GO!

FREEMATIC BLUSH VON DOUCCE

Mein wohl liebstes Produkt dieser Glossybox ist das Blush DUBAI COAST Nr.59 von Doucce. Der Farbton erinnert mich sehr an mein Blush “Coralista” von Benefit, das ich mir bereits seit vielen Jahren nachkaufe und immer noch so gerne benutze, wie an dem Tag, als ich es entdeckt habe. In der Glossybox vom November gab es wohl bereits das Case von Doucce inklusive eines anderen Blush Farbtons, sodass mein Blush nur noch eine Erweiterung für das Case ist. Ich finds persönlich schade, dass ich nun ein Blush zum Einsetzen habe… aber keine Verpackung dafür. Wer das Glossybox-Abo allerdings nicht erst begonnen hat, hat dieses Problem natürlich nicht! Im Handel gibt es das Blush übrigens für 11,75€/3,4g zu kaufen.

NUTRASKIN SILK AND SMOOTH CONCEALER

So überhaupt nicht überzeugt hat mich hingegen der zusammenmischbare Concealer von NUTRASKIN. Ich bin ganz nach dem Motto des Minimum-Maximum-Prinzips, ein großer Fan davon, innerhalb von minimaler Zeit maximales raus zu holen. Auf gut Deutsch bedeutet es einfach, dass ich ungern länger als 10 Minuten brauche, um mein Gesicht zu schminken und dabei natürlich möglichst frisch und ausgeschlafen aussehen möchte. Deshalb eignen sich drei kleine Fläschen mit verschiedenen Fabrtönen, aus denen ich mir meine perfekte Farbe anmischen kann, so gar nicht gut für mich! Auch wenn die Konsistenz des Concealers sich auf der Haut richtig gut anfühlt und die Deckkraft mich absolut überzeugt hat, ist es mir einfach zu umständlich jeden Morgen meinen Hautton zu treffen. Um ehrlich zu sein, finde ich 19,95€/3 Fläschen auch viel zu teuer!

GLOSSY TUBE LIPGLOSS VON MARK

Auch der enthaltene Lipgloss von MARK erinnert von seiner äußeren Verpackung zwar stark an MAC-Produkte, ist von der Qualität allerdings absolut nicht mit MAC vergleichbar. Vielleicht ist es der Farbton, der mich nicht wirklich überzeugt hat. Vielleicht ist es aber auch nur die Tatsache, dass ich Lippenstifte bevorzuge und mir Lipglosse allgemein nicht wirklich gefallen. Ich bin außerdem auch überhaupt kein Fan der inneren Plastikverpackung des Lipgloss, die relativ billig wirkt und kein großes Vertrauen bei mir erzeugt.

RENTIERT SICH DAS?

Wenn ich mir die Produkte einzeln kaufen würde, wäre ich bei knapp 50€ für alle Produkte. Für mich spielt hierbei das WENN allerdings eine ganz große Rolle. Ich kenne den Inhalt der vorherigen Glossyboxen und muss sagen, die Edition “Cold days warm hearts” haut mich Produktmäßig leider nicht vom Hocker. Der Inhalt hat zwar einen deutlich höheren Wert, als der Preis den man für die Glossybox zahlt, doch ich kann nur wenige dieser Produkte wirklich gebrauchen und in meine Schminkroutine einbauen.

IST DIE GLOSSYBOX DAS RICHTIGE FÜR MICH?

Trotz allem, würde ich die Glossybox definitiv weiterempfehlen, weil es einfach mal eine tolle Alternative ist, neue Marken kennen zu lernen und auch mal teuerer Produkte zu testen, für die man außerhalb des Beauty-Abos deutlich mehr Geld zahlen würde. Es ist außerdem eine gute Möglichkeit die Kosmetik zu testen, die man sich sonst vielleicht nicht gekauft hätte und dadurch auf neue Lieblingsprodukte zu stoßen. Wenn man gerne neue Produkte testen möchte, kann man meiner Meinung nach mit 15€ pro Glossybox nichts falsch machen. Und auch wenn man auf der Suche nach einem besonderen Geschenk ist, eignet sich die Glossybox total. Und das schöne an dem monatlichen Abo ist doch, dass die Freude länger als nur für einen Tag hält!

Für Beuatyliebhaber, die gerne die neusten Trends ausprobieren und nicht einen Haufen Geld für die einzelnen Produkte zahlen möchten, rentiert sich die Glossybox aufjedenfall. Mir persönlich hat bei der Winteredition der “WOW-Effekt” gefehlt, der beim Inhalt vorheriger Boxen definitiv vorhanden war.

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Glossybox entstanden

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.