GESUNDES FRÜHSTÜCK: POACHED EGG AUF GURKE UND AVOCADO

Wieder eine Woche vorbei, eine Woche voller Inspiration, voll letzter Vorbereitungen und Abschiedstreffen, bevor das “Abenteuer Portugal” beginnt und ein letzter Samstag für ein langes, ausgiebiges Frühstück. Dann heißt es für mich Koffer packen und mein Frühstück für die kommenden zwei Monate weit weg von zuhause, an einen neuen Ort verlagern.

SAMSTAGSFRÜHSTÜCK: POCHIERTES EI ODER BESSER BEKANNT ALS POACHED EGG

Auch wenn das Pochieren von Eiern sich in der Alltagsküche überhaupt nicht etabliert hat – aufwendig und kompliziert aussieht, ist es tatsächlich so easy nach zu kochen!

ZUBEREITUNG: POACHED EGG

  1. Wasser mit ca 3 El Essig zum Sieden bringen
  2. Ei in eine Tasse schlagen und
  3. Ei aus der Tasse in das kochende Wasser kippen und je nachdem wie flüssig du das Eigelb haben willst 2-4 Minuten im Wasser kochen lassen (ich lasse es immer knapp 3 Minuten drin, dann wird die Konsistenz so, wie auf dem Bild)
  4. Das Ei vorsichtig mit einem Pfannenheber oder ähnlichem Küchenutensil aus dem Wasser heben
  5. Geheimtipp: das Brot schmeckt getoastet um Welten besser! Also toaste erst das Brot, leg dann die Avocado, dann die Gurkenscheiben drauf und dann folgt das Ei
  6. Nach Geschmack bisschen Salz und Pfeffer drauf

ET VIOLA! FERTIG IST DAS POACHED EGG:

GUTEN APPETIT!

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.